Holm-Seppensen gibt es zweimal, einmal als Ortschaft (knapp 7000 Einwohner, bestehend aus Holm, Holm-Seppensen und Seppensen) und einmal als Ortsteil (Holm hat ca. 240 Einwohner und Seppensen vielleicht ca. 600). Der Ortsteil Holm-Seppensen ist im Gegensatz zu den mittelbar namensgebenden Dörfern nie ein Dorf gewesen. Wie in Wikipedia nachzulesen, gab es ursprünglich nur eine Bahnstation in der Mitte zwischen den Dörfern Holm und Seppensen.

"Damals in Holm-Seppensen"

Schlafwandler

Alle vorgeschlagenen Wanderwege rund um Buchholz habe ich schon abgeradelt und lade dich ein, sie auch zu besuchen. Gerne begleite ich dich dabei. Ich wohne zentral (Bahnstation: Holm-Seppensen - Bushaltestelle Holm-Seppensen (Mitte)).
Wenn mehr Menschen die Sammlung für sich nutzen, wird es mich freuen. Es ist schön Rätsel aufzuspüren und sie zu lösen. Wer eigene Beiträge beisteuern möchte, ist sehr willkommen. Bitte teile mir tote Links mit!

Willkommen in Holm-Seppensen